Graffiti-Aktion am Trafohaus zwischen Gutenbergstr. & Pelmkestr.

Graffiti-Aktion am Trafohaus zwischen Gutenbergstr. & Pelmkestr.

Kunst vor Ort > Aktuelles > Graffiti-Aktion am Trafohaus zwischen Gutenbergstr. & Pelmkestr.

Eine Sonderaktion in diesem Jahr war die Neugestaltung der schäbigen Wände des Trafohauses zwischen Gutenberg – und Pelmkestraße in Hagen-Wehringhausen. Die Aktion fand vom 19.07. – 22.07.2017, jeweils von 10-16 Uhr statt.
Unsere kreativen Köpfe Caro, Sara, Marian, Marvin und Tobi verwandelten mit Kindern aus dem Stadtteil das graue, heruntergekommene Trafohaus in eine bunte Flora und Fauna Welt. Die Kinder haben dafür Tiere und Pflanzen vorgezeichnet und unter Anleitung auf die vier Wände gesprayt. Mitgebrachte Naturbücher und Skizzen sorgten begleitend für genug Ideen und Anregungen.
Viele Anwohner*innen und interessierte Kinder brachten sich spontan mit ein und halfen sich gegenseitig. Die meisten Kinder hielten das erste Mal eine Spraydose in der Hand und lernten verantwortungsbewusst mit dieser Kunst umzugehen. Neben herrlichem Wetter und viel Spaß gab es für alle Beteiligten auch frisches Obst und Getränke. 
Überzeugt euch einfach selbst vom Ergebnis 🙂